image

Effizienz in der Zukunft

Euroma baut an Europas innovativster Fabrik für Kräuter und Gewürze. Eine hypermoderne Produktionsstätte mit einem robotisierten Lager, einer vollautomatischen Mischerei und modernsten Einrichtungen für die Produktentwicklung. Der Neubau ermöglicht es uns noch besser, den allerhöchsten Qualitätsanforderungen zu entsprechen und effizienter und nachhaltiger zu arbeiten. Unsere Kunden profitieren natürlich auch davon, da sie ein ultimatives Preis-Qualitäts-Verhältnis für ihre Produkte erhalten. 

Neue Produktionsstätte in Zwolle

Unsere heutige Produktionsstätte in Wapenveld gehört zum industriellen Erbe in den Niederlanden. Es ist ein sehr schöner Standort, der aber mit vielen Einschränkungen verbunden ist. Seine Lage zwingt uns, viele Transporte durchzuführen. Vorräte sind auf verschiedene Orte verteilt. Und die Einteilung erlaubt es uns nicht, interne Prozesse optimal zu gestalten und zukünftige Anforderungen seitens der Lebensmittelindustrie weiterhin zu erfüllen. 

Daher bauen wir in Zwolle eine neue Kräuterfabrik, die eine Fläche von circa fünf Fußballfeldern hat, und über ein 27 Meter hohes Lager verfügt. Diese neue Produktionsstätte ermöglicht es uns nicht nur, effizienter zu arbeiten, sondern auch unser Produktionsvolumen in den nächsten Jahren zu verdreifachen. 

Höhepunkte

Einige wichtige Errungenschaften, die die Qualitäts- und Effizienzsteigerung verdeutlichen:

  • Ein robotisiertes Lager mit automatischen Palettenkränen;
  • Eine automatisierte Mischerei;
  • Eine Direktverbindung zwischen der Prima-Pura-Dampfbehandlung und den Mühlen;
  • Die Verfügbarkeit automatischer Fahrzeuge, die Rohstoffe zum gewünschten Ort bringen;
  • Eine Erweiterung auf 12 Silos für eine schnelle Zufuhr großer Rohstoffmengen;
  • Ein zentraler Personaleingang mit Hygieneschleuse;
  • Moderne Anlagen für die Produktentwicklung;
  • Das neue Spice Café, ein Ort, der zum Präsentieren, Probieren und zur Veranstaltung von Sitzungen genutzt werden kann; 
  • Die Verwirklichung einer modernen Büroumgebung, bei der flexibles Arbeiten berücksichtigt wird.

BREEAM Excellent

Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle beim Bau der neuen Fabrik. Konkret handelt es sich um eine Nachhaltigkeitsleistung aus der „BREEAM Excellent-Klasse“. Das Dach der Fabrik wird mit Solarmodulen ausgestattet. Dank der hohen Dämmwerte und Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs, sind wir in großem Maße selbstversorgend. Außerdem werden Mitarbeiter stimuliert, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf dem Fahrrad zur Arbeit zu kommen. Geplant ist, den Neubau Anfang des Jahres 2019 in Gebrauch zu nehmen.